Schaufenster: 10 Jahre freie Waldorfschule in Mannheim-Neckarstadt

Mit einem Festakt feierte die Privatschule, dass sich ihr besonderes Konzept bewährt. In einer Podiumsdiskussion ging es um die Errungenschaften, pädagogische  Ziele und den Anspruch der Schule in der rund die Hälfte der Schüler ausländische Wurzeln hat.
Bei einem Rundgang bekamen Gäste und Eltern einen Einblick in die Unterrichtsweise. So gibt es, um die verschiedenen Kulturen besser zu verstehen, ein spezielles Schulfach. Es heisst Begegnungssprache. Die Kinder lernen da beispielsweise Spanisch, Polnisch, Türkisch oder Russisch. Auch im Lehrerkollegium sind viele verschiedene Nationalitäen vertreten. An der interkulturellen Waldorfschule sind derzeit kanpp 300 Schüler. Inzwischen reicht das Angebot bis Klassenstufe 12.