Schaufenster: Eröffnung der neuen Pflegeeinrichtung Service-Wohnen und Pflege Wilhelmshöhe

Entwickelt und realisiert wurde das Objekt von der Unternehmensgruppe Diringer und Scheidel aus Mannheim. Die Senioreneinrichtung in Wiesloch besteht aus einem Hausensemble mit zwei Gebäuden, in den die stationäre Pflege und das Senioren Service-Wohnen separat untergebracht sind. Die stationäre Pflegeeinrichtung bietet 83 Pflegeplätze in sechs Wohngruppen. Zudem gibt es in jeder Wohngruppe ein gemeinschaftliches Wohnzimmer. Eine konsequente Verwirklichung des avendi-Konzepts.Im Bereich Senioren-Service Wohnen sind 27 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 49 bis 105 Quadratmeter enstanden. Die Bauzeit betrug insgesamt 19 Monate. Nach Unternehmensangaben beläuft sich das Projekvolumen auf knapp 20 Millionen Euro.