Schaufenster: IHK Rhein-Neckar kooperiert mit Anpfiff ins Leben e.V.

Mit dem Verein „Anpfiff ins Leben“ will die IHK künftig dem ballbegeisterten Nachwuchs der Region beim Berufseinstieg helfen. Sie bietet den Schülern unter anderem Eignungstests, organisiert Kennenlernaktionen in den Betrieben und vermittelt Ausbildungsplätze, heißt es. Als sogenannte Ausbildungsbotschafter werben Azubis in den Schulen für ihre Berufe. In sechs Jugendförderzentren betreut der Verein „Anpfiff ins Leben“ in der Region 3.500 sportlich begabte Schüler. Zur IHK-Rhein Neckar zählen rund 73.000 Unternehmen.