Schaufenster: Probiertage bei Globus in Hockenheim

Bis Freitag bietet der 9500 Quadratmeter große Supermarkt in seinem Frischesegment die Möglichkeit, die Qualität der Waren vor Ort zu testen. Viermal pro Tag werden den Unternehmensangaben zufolge Brot und Brötchen gebacken, auch glutenfrei. Sogar ein eigenes Eis ist im Angebot.
Das Rindfleisch kommt aus Frankreich, heißt es, das Lammfleisch aus Neuseeland. Direkt aus der Pfanne darf probiert werden, die Köche geben Zubereitungstipps. Die norwegische Fjordforelle wiederum ist eine Alternative zum Weihnachtsbraten, für alles den passenden Tropfen hat der Sommelier. Und weil Käse den Magen schließt, wird auch hier nichts dem Zufall überlassen. Das Angebot des Marktes umfasst insgsamt 80 000 Artikel, 320 Mitarbeiter sind hier beschäftigt.