Schaufenster: S-Bahn gratuliert zum WM-Titel

Die S-Bahn Rhein-Neckar gratuliert der deutschen Mannschaft zum WM-Titel. Es war kurz vor 12 Uhr, als Mario Götze Deutschland nach 24 Jahren zum heiß ersehnten vierten Weltmeistertitel führte. Grund genug für die DB Regio AG den deutschen „Helden aus Rio“ eine spezielle Plattform zu bieten. Direkt nach Abpfiff beklebte ein professionelles Unternehmen zwei der S-Bahnen im Rhein-Neckar-Kreis in der Werkstatt im Ludwigshafener Betriebswerk mit einem Gruß an Spieler und Fans. Nach Angaben der DB Regio geht es bei der Aktion vor allem darum, mit der Mannschaft zu feiern und ihr herzlich zum Titel und dem tollen Fußball zu gratulieren. Um 4:16 Uhr hatte die neu beklebte S-Bahn ihre erste Ankunft am Mannheimer Hauptbahnhof und transportierte mit ihrer Jungfernfahrt viele Deutschland-Fans nach Hause. Die beiden Bahnen werden ab jetzt für vier Wochen im gesamten Netz der S-Bahn Rhein-Neckar zwischen Osterburken und Homburg sowie zwischen Karlsruhe und Germersheim eingesetzt. Das Projekt wird lauf DB Regio bundesweit durchgeführt.