Schaufenster: Zimmerer zeigen ihr Können

Den Tag der Offenen Tür beim Holz- und Trockenbaustoffhändler Luschka und Wagenmann im Mannheimer Hafen nutzte die Zimmerer Nationalmannschaft, um ein letztes öffentliches Training für die World-Skills 2013, die Weltmeisterschaft der verschiedenen Handwerksberufe zu absolvieren. Unterstützt vom Dämmstoff-Hersteller ISOVER bauten die Europameister des vergangenen Jahres in vier Tagen einen Holzpavillon. Der Vorstandsvorsitzende der Saint-Gobain Isover G&H AG, Michael Wörtler sprach den Zimmerern seine Anerkennung aus. So nutzten zahlreiche Mannheimer Schüler die vier Tage, um sich über den Zimmermannsberuf zu informieren und den Profis über die Schulter zu schauen. Den fertigen Pavillon übergab Luschka und Wagenmann an den evangelischen  Kindergarten im Jungbusch. Ex-Geschäftsführer Rainer Wagenmann überreichte einen Scheck von 3000 Euro für die Stadtteilarbeit.