Scheunenbrand in Schwetzingen

Bei einem Brand in einer Holzscheune entstand ein Schaden von rund 300 000 Euro, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf eine nahe gelegene Pension und ein Wohnhaus konnte die Feuerwehr verhindern. 16 Bewohner mussten zur Sicherheit die Gebäude vorübergehend verlassen. Wie es heißt, gab es keine Verletzten. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.