Schifferstadt: Schwerer Unfall auf A 61

 Schwerer Unfall auf der A61 bei Schifferstadt: Laut Polizei fuhr ein 81 Jahre alter Mann am Sonntag offenbar ungebremst in einen fahrenden Lkw. Warum, ist noch unklar. Das Auto wurde nach Polizeiangaben unter dem Auflieger eingeklemmt und etwa 300 Meter mitgeschleift. Der Fahrer sowie seine 77-jährige Beifahrerin mussten mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreit werden. Beide wurden mit Rettungshubschraubern in die BG-Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht. Die A 61 war in Fahrtrichtung Süden für ca. anderthalb Stunden voll gesperrt. Der Lkw-Fahrer blieb den Angaben zufolge unverletzt. Auch die drei Hunde im Unfallauto kamen mit dem Schrecken davon.