Schwere Unfälle auf der A6 zwischen Heilbronn und Mannheim

Die A 6 zwischen Heilbronn und Mannheim geriet in den vergangenen 24 Stunden zur Stau-Falle.
Schwere Unfälle legten den Verkehr lahm. Dabei wurden gestern abend am Walldorfer Kreuz acht Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt. Am Nachmittag war die Autobahn bei Bad Rappenau erneut komplett gesperrt.
In Richtung Mannheim brannte ein Wohnmobil, auf der anderen Fahrspur verunglückte ein VW-Bus.