Schwerer Lastwagen-Unfall auf der A6

Am frühen Morgen fuhr ein Lkw mit Anhänger kurz nach der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt auf einen im Stau stehenden Sattelzug. Dieser wurde auf einen weiteren niederländischen Lastzug geschoben. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde im Führerhaus eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wurde auch der Fahrer des Sattelzuges verletzt. Drei Fahrspuren waren blockiert. In Richtung Mannheim staute sich der Verkehr auf mehr als 10 Kilometer Länge, die Ausweichrouten waren überlastet.