Schwerer Unfall auf A6 bei Mannheim-Sandhofen

Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Nachmittag ein Autofahrer mit sehr geringer Geschwindigkeit auf die Autobahn. Daraufhin mussten wir vier Fahrzeuge so stark abbremsen, dass sie miteinander kollidierten. Drei Insassen im Alter von 78, 69 und 36 Jahren wurden hierbei verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher, der ein Auto mit Wormser Kennzeichen fuhr,  ist auf der Flucht. Der Schaden beläuft sich auf 75.000 Euro.