Schwerer Unfall auf der B 38a in Mannheim

Nach Polizeiangaben musste heute morgen eine Fahrschule verkehrsbedingt bremsen. Drei nachfolgende Pkw Fahrer erkannten dies zu spät und fuhren mit ihren Wagen auf. Dabei wurde ein Mercedes in die Böschung geschleudert. Bei dem Unfall wurden fünf Menschen verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen in die Klinik. Die B38a war während der Unfallaufnahme für 2 Stunden voll gesperrt.