Schweres Unglück: Teenager stürzen bei Neckargemünd in die Tiefe

Zwei Teenager stürzten auf der Flucht vor der Polizei bei Neckargemünd einen 50 Meter langen Steilhang hinab. Dabei wurde der 16 Jahre alte Junge schwer, seine gleichaltrige Begleiterin lebensgefährlich verletzt.