Schwerverletzter bei Unfall in Mannheim

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Mannheim. Laut Polizei versuchte ein 76jähriger Mercedes-Fahrer unerlaubt nach links über die Gegenfahrbahn in eine Tankstelle einzubiegen.
Dabei übersah er einen entgegenkommenden BMW. Bei dem Aufprall wurde der 13jährige Beifahrer im BMWs schwer verletzt. Weitere Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Junge kam mit dem Rettungswagen in die Klinik. Während der Unfallaufnahme kam es in der Untermühlaustraße zu Verkehrsbehinderungen.