Schwetzingen: Vorbereitung für „Drive-in“-Testcenter für Corona-Verdachtsfälle laufen

Die Stadt Landau sowie die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße richten einen „Drive-in“ für begründete Corona-Verdachtsfälle ein. Ab morgen können sich auf dem Alfred-Nobel-Platz in Landau Personen mit dem begründeten Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus testen lassen. Dafür brauchen die Patienten die Überweisung eines Arztes. Auch in Schwetzingen wird ein Drive-In eingerichtet.