Sechs Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

Auf der A 659 fuhr am Vormittag ein LKW auf einen PKW auf. Durch den Aufprall wurde das Auto auf einen weiteren Wagen gedrückt. Nach Polizeiangaben erlitten zwei Männer schwere Verletzungen und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Drei weitere Insassen sowie der Fahrer des LKWs seien mit leichten Verletzungen davongekommen. Der Schaden liegt bei rund 23.000 Euro, heißt es weiter. Die Auffahrt Viernheim-Ost war für eine Stunde gesperrt.