Siegerentwurf gekürt – Mannheim bekommt neue Stadtbibliothek

Seit 1991 ist sie in der Innenstadt auf zwei Standorte verteilt. Diese sollen jetzt in einem neuen Gebäude in N2 zusammen geführt werden. Ein großer logistischer Aufwand durch die Zweiteilung und mangelnde Barrierefreitheit waren die Begründung des Gemeinderats für den Neubau. Unter den 23 Wettbewerbseinreichungen entschied sich die Jury für den Entwurf des Berliner Architekten Bruno Fioretti Marquez. Mit dem Neubau der Stadtbibliothek solle ein zentraler und in sich vielfältiger Bildungs- und Begegnungsort für die Mannheimer Bürgerinnen und Bürger entstehen, so die Stadt. Das Konzept sieht neben einer Tiefgarage auch die Neugestaltung des Dahlbergplatzes vor.