Sinsheim: Gewitter verursacht Brand

Blitzschlag zerstört Lagerhalle und Kuhstall. Auf 200 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden nach einem Brand in Sinsheim-Eschelbach. Bei dem Gewitter gestern nachmittag fing das Nebengebäude eines Aussiedlerhofes Feuer. Drei Personen kamen wegen des Verdachts auf eine leichte Rauchvergiftung ins Krankenhaus. 26 Rinder, Kühe und Kälber konnten zwar gerettet werden, der Stall wurde aber komplett zerstört. Im Einsatz waren 89 Feuerwehrleute. Ihnen gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude zu verhindern.