Spatenstich zu neuem Sportzentrum des TSV Mannheim

Auf 4.500 Quadratmetern entsteht am Hans-Reschke Ufer die neue Heimat des größten Sportvereins in Mannheim. 8, 5 Millionen Euro kosten der Umzug und der Neubau. Auf dem Gesamtreal von 50.000 Quadratmeter am Fernmeldeturm enstehen bis April 2014 diverse Sport- und Funktionsflächen. Der Neubau beinhaltet zudem ein großes Gesundheits und Fitnesstudio sowie eine integrierte Kindertagesstätte. Damit verlässt der TSV Mannheim nach 110 Jahren sein Vereinsdomizil in der Stresemannstraße.