Spechbach: Ein Dorf ohne Geschäfte

Noch vor 20 Jahren war in der kleinen Gemeinde Spechbach im Rhein-Neckar Kreis richtig was los. Wochenmarkt, Lebensmittelladen, Getränkehandel, Haushaltswarengeschäft und und und. Heute siehts aber ein bisschen anders aus: Spechbach erinnert 2018 eher an den Drehort eines einsamen Western. Keine Menschenseele auf der Straße, Stille, fehlen eigentlich nur noch herumwehende Heuballen und Songs mit der Mundharmonika im Hintergrund und die Szenerie vom Western wäre perfekt. Diese Leere und Stille hat aber natürlich auch einen Grund: Seit Anfang des Jahres gibts in Spechbach kein einziges Geschäft mehr.