Speerwurf im Corona-Sommer: Die seltsame Saison des Andi Hofmann

In drei Wochen hätten sie begonnen, die Olympischen Spiele in Tokio. Doch aus Gründen, die bekannt sind, wurden sie verschoben auf den Sommer nächsten Jahres. Was heißt das eigentlich für einen wie Speerwerfer Andi Hofmann? Das Training hat er schon seit ein paar Wochen wieder aufgenommen. Doch was sind seine Ziele in der pandemisch geprägten Saison? Tatsache ist: Die letzten drei Monate sind nicht spurlos an Andi Hofmann vorbeigegangen, wie Wolfgang Grünwald festgestellt hat.