Sporthalle in Heidelberg geht in Flammen auf – Polizei geht von Brandstiftung aus

Die Halle der Geschwister-Scholl-Schule im Stadtteil Kirchheim brannte am Freitagabend völlig aus. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Wie es heißt, hätten die Brandermittler der Kriminalpolizei bereits am Abend Hinweise zu vier namentlich bekannten Jugendlichen erhalten, die das Feuer gelegt haben sollen. Die Feuerwehr war bis tief in die Nacht mit den Löscharbeiten beschäftigt. Neben der Sporthalle wurden auch angrenzende Container durch die Flammen zerstört. Zu Schadenshöhe macht die Polizei noch keine Angaben. Verletzt wurde niemand.