Sportlerin des Jahres: Malaika Mihambo konzentriert sich auf Olympia in Tokio

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo will erst nach Olympia in Tokio mit dem Training bei Leichtathletik-Legende Carl Lewis in den USA beginnen. Man müsse aber abwarten, wie die weltweite Lage sei, sagte die 26-Jährige von der LG Kurpfalz, die gestern Abend wie im Vorjahr zu Deutschlands Sportlerin des Jahres gewählt wurde. Sportler des Jahres ist Eishockey-Nationalstürmer Leon Draisaitl, der von 2009 bis 2012 für die Jungadler Mannheim spielte. Malaika Mihambo über die Aussichten für das kommende Jahr und im Rückblick auf 2020.