Mannheim: Staus wegen Stadtbahn Nord

Wenn man auf dem Weg zur Arbeit im Stau steht, hebt das nicht unbedingt die Laune. Nun – Steh-Vermögen im wahrsten Wortsinn müssen in den nächsten Monaten die Autofahrer mitbringen, die aus Richtung Viernheim und Weinheim in die Mannheimer Innenstadt wollen. Denn die Friedrich-Ebert-Straße ist vorerst nur einspurig befahrbar. Und das führte nach Polizeiangaben heute morgen gleich mal zu fünf Kilometern Stau.