Sterneküche in Corona-Zeit: Ein Blick hinter die Hygienekulisse im Opus V

Kulinarisch mussten wir in den letzten Wochen Abstriche machen. Unter Auflagen öffnen nach und nach aber wieder Restaurants, Cafés und Bistros. Für uns Gäste ein großer Schritt hin zur Normalität. Doch egal ob Würstchenbude oder Sternerestaurant, die Gastronomen haben mit den exakt gleichen coronabedingten Tücken zu kämpfen. Frank Albiez und Katrin Willert haben sich in der Küche des Opus V umgesehen, wie es sich mit Mundschutz und allerlei anderen neuen Hygieneregeln an dampfenden Töpfen und glühenden Öfen kochen lässt.