Streit um Gelände: TSG Seckenheim contra Bürgerinitiative

Die TSG Seckenheim ist mit fast 2700 Mitgliedern der zweitgrößte Mehrsparten-Verein in Mannheim. Alleine in der Kindersportschule trainieren über 800 Minderjährige im Alter von 3 bis 14 Jahren. Zudem lernen weitere 400 bei der TSG schwimmen. Aber der Club hat ein großes Problem. Da er keine zentrales Sportstätte besitzt, muss er 19 verschiedenen Hallen und Plätze anmieten, die sich verstreut überall in Mannheims Süden befinden. Nun aber gibt es die Chance endlich einen eigenes Gelände in einer ehemaligen Kasene zu bekommen. Allerdings hat eine Bürgerinitiative eine ganz andere Vorstellung von der Nutzung.