Stromtrassen-Streit in Philippsburg

Die geplanten Stromautobahnen, mit denen die Windenergie von Norden nach Süden transportiert werden soll, finden nicht überall Akzeptanz.

Auch die Hochspannungsstromtrasse, die vom nördlichen Mannheim bis nach Phillipsburg führen soll, stößt bei einigen Gemeinden auf Skepsis. Allen voran Philippsburg.

Der Standort des Kernkraftwerks sieht sich nämlich mit dem dem Rückbau schon genug belastet.
Denn zukünftig soll dort voraussichtlich auch auch der Netzverknüpfungpunkt mit der Stromkonverteranlage der Stromtrasse entstehen.

Auch wenn offiziell sieben mögliche Standorte getestet werden.