Sturmböen ziehen über die Metropolregion Rhein-Neckar

Sturmböen haben am Nachmittag Schäden in der Region verursacht. Die Feuerwehren in der Pfalz, in Nordbaden und in Südhessen waren im Einsatz, um umgestürzte Baume, Bauzäune oder Straßenschilder aus dem Weg zu räumen. Weil Äste auf Oberleitungen krachten, war der Bahnverkehr beeinträchtigt. Die Strecke Mainz-Mannheim war gesperrt, Zugausfälle gab es den Angaben zufolge zwischen Neustadt und Landau, bei Worms und auf der Riedbahn.