SV Sandhausen: Abstiegskampf „von Spiel zu Spiel“ – Mannschaft für Trainerduo Kleppinger/Kulovits

Schwer in Bedrängnis: Ist der SV Sandhausen. Platz 17 in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga spiegelt das wider. Am Sonntag nun kommt der VfL Osnabrück ins BWT-Stadion am Hardtwald. Eine Mannschaft, die als Tabellen-Fünfzehnter knapp über dem Abstiegs-Strich steht – ein klassisches Sechs-Punkte-Spiel also. Und wohl auch die letzte Bewährungsprobe für die beiden Interimstrainer Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits.