SV Sandhausen: Zuversichtlich aus der Winterpause

Die 2. Fußball-Bundesliga meldet sich mit einer englischen Woche zurück aus der Winterpause. Für den SV Sandhausen heißt das am Mittwoch: Um 20.30 Uhr ist Anpfiff beim Hamburger SV. Zu Gast beim Tabellenführer – es gibt leichtere Aufgaben. Trotzdem: Zwei Neuzugänge, ein geschrumpftes Lazarett, ein Trainingslager in der Türkei – Uwe Koschinat, der Trainer des abstiegsbedrohten Tabellenfünfzehnten, blickt optimistisch in die kommenden Tage.