SV Waldhof Mannheim: Viele Chancen und keine Punkte beim Saisonauftakt gegen Ulm

Am Samstag ging die Regionalligarunde 18/19 für den SV Waldhof Mannheim los. Die Blau-Schwarzen gehen bekanntlich mit einer Straf-Hypothek von drei Punkten in die neue Spielzeit. Sie müssen auch weiterhin auf erste Pluspunkte warten, denn die Heim-Premiere gegen den SSV Ulm ging daneben. Die Waldhof-Buben ließen viel Chancen liegen und am Ende gewann der Gast mit 1:0.