Team Tokio: Camille Nobis

Wenn junge Mädchen sich richtig gut leiden können, schreiben sie sich was in ihre Poesie-Alben. Die junge Dame, um die es im folgenden geht, hat das auch mal getan: Ihr größter Wunsch sei es, „Hockey-Nationalspielerin“ zu werden, vermerkte sie im Album einer Freundin. Das hat sie geschafft. Mit 17 – früher als die meisten anderen. Camille Nobis gilt als eines der größten Talente im an Talenten nicht armen Mannheimer HC. Als Auswahlspielerin ist sie natürlich auch bei Team Tokio gelistet, den Olympiasportlern der Metropolregion Rhein-Neckar.