Technischer Defekt löst Wohnungsbrand in U-Quadrat aus

Im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Mannheimer U-Quadrat brach am frühen Sonntagmorgen ein Feuer aus. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten die Bewohner den Brand rechtzeitig und konnten sich in Sicherheit bringen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und den Löscharbeiten ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar. Die betroffene Familie wurde von der Stadt Mannheim in einer Notunterkunft untergebracht. Brandursache war vermutlich ein defekter Heizlüfter.