Technoseum: „Arbeit und Migration im Südwesten“

Im Technoseum laufen gerade Vorbereitung zu nächsten Großausstellung, die im kommenden Jahr eröffnte wird. Damit das Thema „Arbeit und Migration im Südwesten“ auch rundum beleuchtet werden kann, setzen die Ausstellungsmacher auf viel Beteiligung der Menschen vor Ort. Mit verschiedenen Aktionen suchen sie den Kontakt zu Migrantinnen und Migranten aber auch zu Netzwerkpartnern, die mit den Themen rund um Arbeit und Migration zu tun haben. Unter anderem setzten sie sich in Workshops mit der Ausstellung auseinander und hoffen auf viel Input der Beteiligten.