Technoseum: Ausstellung „Herzblut“

Kein Thema – außer dem Wetter vielleicht – beschäftigt uns so sehr wie unsere Gesundheit. Dabei hat die Medizin in den vergangenen 150 Jahren unglaubliche Fortschritte gemacht.

Wo früher die Knochen-Säge zum Einsatz kam, sind heute Schlüssellochoperationen möglich. Ab November zeigt das Technoseum seine medizin-historischen Objekte in der Ausstellung  „Herzblut“.

Doch die Schau thematisiert auch neue Visionen der Heilkunde im 21. Jahrhundert, wie meine Kollegin Katja Syri zeigt.