Telekoch: Gegrilltes Eis

Gegrilltes Eis

 

Zutaten für 4 Personen:

 

4 Kugeln Eis (Sorte nach Wunsch)

4 kleine Tortenböden (Torteletts)

6 Eiweiß

7 TL Puderzucker

1/2 Schale Erdbeeren

1 Spritzer Zitronensaft

1 TL Orangenlikör

 

 

Zubereitung:

 

Die Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden.

Abschmecken mit Zucker, Orangenlikör und Zitronensaft.

 

Eiweiß mit Puderzucker zu einer festen Masse steif schlagen.

Die Erdbeeren auf Torteletts drapieren und darauf eine Kugel Eis setzen.

Das Eis mit dem Eischnee vollständig umhüllen. Wichtig ist, dass die Eiskugeln sehr kalt sind.

am besten eine Stunde vorher abstechen und nochmals in den Froster geben.

 

Auf dem Grill mit Deckel geben, Deckel schließen. So lange backen, bis das Eiweiß eine goldbraune Färbung hat. Dann sofort auf einem Teller anrichten und servieren.

 

Als Alternative, wenn man keinen Grill mit Deckel hat, kann man das ganze auch im Backofen bei

200 Grad Celsius backen. Außerdem kann man statt Erdbeeren auch Pfirsiche oder andere Beeren verwenden.

 

Ein überraschendes Grilldessert

 

 

 

Guten Appetit!