Telekoch: Rollmops auf Tomaten-Honigsauce

Rollmops „Modern“ vom Bodenseefelchen auf Tomaten-Honigsauce


Zutaten für 4 Personen:


4 ganz frische Bodenseefelchenfilets (darf auch anderer ganz frischer Fisch sein)

Salz, Pfeffer

50 ml Tomatenessig

100g gemischte Blattsalate

50 ml Olivenöl

frisch geriebener Meerrettich

150 ml Tomatensaft

50 g Honig

Saft einer halben Zitrone

Abgeriebenes von ¼ Zitrone

50 ml Olivenöl

Salz und Pfeffer

Zum Garnieren gelbe Kirschtomaten und frischer Thymian


Zubereitung:


Als erstes sollte man den Fisch beim Händler seines Vertrauens kaufen und darauf achten, dass er sehr frisch ist. Die Filets sollten keinesfalls nach Fisch riechen.

In Mannheim-Vogelstang wurde z.B. gerade die beste Fischtheke Deutschlands ausgezeichnet.

Als erstes die Sauce zubereiten.

Dazu Tomatensaft auf die Hälfte einkochen und abkühlen lassen.

Öl untermixen und den Saft mit Honig, Zitrone, abgeriebener Zitronenschale, Salz & Pfeffer würzen.

Die Felchenfilets auf einem Brett ausbreiten und etwas plattieren. Das geht gut mit einem kleinen Topf. Filets mit dem Tomatenessig (es geht auch anderer Essig) beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Blattsalate auf den Röllchen verteilen und die Filets eng einrollen.

Auf einem Teller die Tomaten-Honigsauce verteilen und die Filets darauf setzen.

Ausgarnieren mit etwas Thymian und gelben Kirschtomaten