Telekoch: Weihnachts-Tiramisu

Zutaten:

  • 200 g Schoko-Madeleines
  • 100 ml Espresso
  • 2 EL Amaretto
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 200 g Mascarpone
  • 3 Eier
  • etwas Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Honig
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone (oder Zitrone gut abwaschen)
  • 2 TL Kakaopulver

 

Zubereitung:

Die Hälfte Madeleines in eine Form legen. Kaffee und Amaretto mischen, die Madeleines damit beträufeln.
Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz und einem halben Löffel Zucker schaumig schlagen.
Das Eigelb mit dem restlichen Zucker, Honig und Lebkuchengewürz schaumig schlagen, die Mascarpone unterrühren und die abgeriebene Schale der Zitrone untermengen. Eiweiß vorsichtig unterheben.
Die Hälfte der Masse über die Madeleines geben.
Eine weitere Schicht Madeleines darüber legen, restliche Masse darauf verteilen und glattstreichen. Mindestens 2 Stunden, besser über Nacht durchziehen lassen.
Mit dem Kakaopulver bestäuben und servieren.

Guten Appetit!

 

…dazu empfiehlt Jürgen C. Grallath, Deutsches Weintor eG, Ilbesheim:
den !Vin Spätburgunder blanc de noir Eiswein. Die feingliedrige Eleganz des Eisweins mit seinen Frucht- und Honig-Aromen unterstreicht die Süße und die Cremigkeit des Desserts.