Telekoch: Wokpfanne Rhabarber „süß sauer“ mit Ente

Rhabarber mal anders….

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Entenbrustfilet
  • 200 g Rhabarber
  • 1 gelbe Paprika
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Chilli
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Mungobohnensprossen
  • 150 ml Hühnerbrühe
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Ketjap Manis
  • 1 EL Austernsauce
  • 4 EL Öl
  • 50 g Braunen Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Entenbrust in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten. Wieder aus dem Wok nehmen auf einen Teller. Zucker in den Wok geben und karamellisieren lassen. Mit der Brühe ablöschen und Rhabarber dazugeben, kurz köcheln lassen bis er weich ist. Auch diesen aus dem Wok nehmen auf einen Teller. Wieder mit etwas Öl die in Streifen geschnittene Paprika und den Lauch und Knoblauch mit kleingeschnittenen Chilli kurz farblos anbraten. Brühe mit dem Rhabarber dazugeben und das Gemüse bissfest köcheln lassen. Währenddessen mit der Sojasauce, Ketjap und Austernsauce würzen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Entenbrust hinzufügen und kurz mitköcheln lassen.

Fertig ist ein leckeres Rhabarbergericht mit Ente…

Rhabarber mal herzhaft anders!

Guten Appetit!