Telemed: Ebola und Malaria – Die Plagen Afrikas

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht über Ebola hören, sehen oder lesen. Die Ebola-Epidemie wird immer beängstigender: Die WHO hat inzwischen knapp 10.000 Ebola-Fälle registriert. Fast 5000 Menschen sind bereits gestorben. In New York gibt es einen ersten Infizierten. Möglicherweise zwei. Da klingt viel nach Panik. Was ist da dran?

Zu Gast ist Prof. Dr. Rainer Sauerborn, Direktor des Instituts für Public Health der Universität Heidelberg und Prof. Becker, wissenschaftlicher Leiter der KABS