Triathletin Celia Kuch im Portrait

Triathletin Celia Kuch hat sich vor 2 Jahren einen Schüsselbeinbruch zugezogen, der ihr lange zu schaffen machte. Dann kam sie zurük und zwar besser denn je. Unter anderem wurde sie 2013 Vizeeuropameisterin auf der Langstrecke. Obwohl es an Rhein und Neckar keine Rennen über diese Langdistanz gibt, ist Celia Kuch beim BASF Triathlon Cup am Start. In Mußbach kam sie als Sechste ins Ziel, in Maxdorf als Vierte.