Tödlicher Unfall in Schwetzingen

Ein 75jähriger Autofahrer prallte mit seinem Wagen auf der B 535 zuerst gegen die Leitplanken und dann gegen eine Tunnelwand. Nach Polizeiangaben erlitt der Mann vermutlich einen Herzinfarkt  und verlor dadurch die Kontrolle über das Auto. Ersthelfer und Notarzt reanimierten den Mann noch vor Ort. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus wo er wenig später starb. Während der Unfallaufnahme war der Tunnel Richtung Heidelberg voll gesperrt.