Tödlicher Unfall mit Geisterfahrer bei Bensheim

Laut Polizei kollidierte der 39jährige Falschfahrer in der vergangenen Nacht auf der Bundesstraße mit einem LKW. Danach rammte das Auto des Geisterfahrers noch einen weiteren PKW und prallte schließlich gegen einen Ampelmast. Der 39jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Insassen des PKW, ein 32jähriger Mann und eine 30jährige Frau erlitten leichtere Verletzungen. Die beiden LKW-Fahrer blieben unverletzt. Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten dauerten bis in den Vormittag. Die Bundesstraße bei Bensheim war in Höhe des Autobahnanschlusses zur A 5 über Stunden voll gesperrt.