Tödlicher Verkehrsunfall am Geburtstag

Bei Bürstadt geriet der 29 Jahre alte Autofahrer auf gerader Strecke in den Gegenverkehr. Der Wagen kollidierte mit einem Lastwagen. Der aus Bürstadt stammende Autofahrer wurde getötet, sein 4 Jahre alter Sohn erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock. Während der Landung des Rettungshubschraubers und der Unfallaufnahme war die B 47 am Samstag etwa vier Stunden gesperrt.