Toi-Papier Hype berechtigt? Matthias Pfeifenroth im Gespräch mit Annette Schönleber (Essity)

Es ist nicht unbedingt schön, wenn die halbe Welt über einen lacht – aber die Deutschen und ihre Klopapier-Panik in der Corona-Krise, das lässt den Spott schon fast kübelweise regnen. Auch in Mannheim, genauer gesagt bei der Firma Essity, wo man sich auf Papier versteht, schüttelt man über die Toilettenrollen-Angst eher verwundert den Kopf. Warum? Annette Schönleber von der Unternehmenskommunikation bei Essity  hat sich mit Matthias Pfeifenroth unterhalten.