Top oder Flop: Stimmen und Stimmungen aus Speyer

Es ist genau 100 Jahre her, da wurde der Acht-Stunden-Arbeitstag gesetzlich verankert. Daran erinnert die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt. Die Behörde weist im gleichen Atemzug darauf hin, dass die Gewerbeaufsicht regelmäßig die Einhaltung der Arbeitszeitvorschriften kontrolliert. 2017 seien 400 Betriebe überprüft und 305 Verstöße festgestellt worden. In 28 Fällen wurde sogar ein Bußgeld verhängt. Acht-Stunden-Arbeitstag ist das eine, acht Stunden Hitze, wie derzeit, das andere. Die Speyerer finden das gar nicht top. Sehen Sie selbst.