Toter bei Unfall auf A 65

Bei Landau fuhr ein 55 jähriger mit seinem LKW nach Polizeiangaben ungebremst in ein Stauende. Dabei schob er mit seinem Sattelschlepper drei weitere LKW ineinander. Der Fahrer starb an der Unfallstelle. Die Fahrer der anderen Lastwagen wurden, wie es heißt, leicht verletzt. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden. Der Verkehr wurde umgeleitet.