Trockenheit und Wärme sorgen für frühe Getreide-Ernte

Viele Bauern seien in diesem Jahr drei Wochen früher dran als sonst, heißt es vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd. Trotz dem fast nahtlosen Übergang vom Winter zum Sommer sei die Ernte in Menge und Qualität gut ausgefallen. Bei Winter- und Sommergerste für Viehfutter und Brauereien sei die Ernte fast abgeschlossen. Auch der Großteil des Weizens sei in Rheinhessen und der Südpfalz schon geerntet. In der Nord- und Westpfalz laufe die Weizenernte in diesen Tagen an.