Tunnel der B 535 der Ortsumgehung Schwetzingen wird nach Unfall repariert

Tunnel der B 535 der Ortsumgehung Schwetzingen wird nach Unfall repariert. Wie das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises mitteilt, ist die Nordröhre des Tunnels in Richtung Mannheim bis Freitag gesperrt. Grund sind die Schäden, die bei einem LKW-Unfall am 20. Mai entstanden sind. Dabei sind unter anderem Teile der Beleuchtung und der Kabeltrassen am Tunneleingang und im Tunnel selbst auf einer Länge von knapp 100 Metern beschädigt worden. Nach der Demontage der beschädigten Teile wird die beauftragte Fachfirma die neuen Kabeltrassen und die Beleuchtung montieren. 

.