Überraschender Sieger bei der „Badenia“

Nach dem Reiten ist vor dem Reiten: So oder so ähnlich muss man sich den Stand der Dinge vorstellen beim Maimarktturnier. Den besonderen Umständen in diesem Jahr ist es geschuldet, dass die Badenia am Dienstag nicht den Abschluss bildete – am kommenden Wochenende sind die paralympischen Reiter in Mannheim zu Gast – erst dann fällt der Vorhang. Hygiene und Dressur, Schnelltest und Springen sowie ein Finale, in dem eine Hundeststel Sekunde zwischen Platz 1 und Platz zwei lag: